Stephan Buchholz Fassadenbau | info@buchholz-koeln.com 0221/888458-0
0221/888458-0
Meisterbetrieb
Die Linumdeckung mit Fassadenplatten von Eternit erzeugt ein weitgehend flächiges, geschlossenes Erscheinungsbild, da die 60x32 cm großen Fassadenplatten wie Mauerwerk im Verband verlegt werden. Dabei verbindet Linum die Sturmsicherheit der Doppeldeckung mit einer modernen geradlinigen Linienführung. Sichtbar bleiben bei dieser Form der Doppeldeckung flache, schlanke Formate, die der Fassade eine besondere Eleganz verleihen. Die Nägel bleiben nicht sichtbar unter den überlappenden Fassadenplatten verborgen. Das Deckungsbild Linum eignet sich für alle senkrechten Flächen wie Giebel oder Gauben und auch als Dachdeckung. So lassen sich zeitgemäße, elegante Gebäudehüllen aus einem Guss realisieren. Alle Fassadenplatten von Eternit bestehen aus nichtbrennbarem und robustem Faserzement mit einer Lebenserwartung von über 50 Jahren. Und auch beim Thema Energiesparen kommen die kleinformatigen Schindeln ganz groß raus: mit geringem Energieverbrauch in der Herstellung und günstiger Ökobilanz. Mit vorgehängten hinterlüfteten Eternit-Fassaden lässt sich jeder Energiestandard erreichen. Mehr als 100 Varianten an verschiedenen Formen, Farben, Formaten und Oberflächen bieten Gestaltungsmöglichkeiten wie kaum ein anderes Fassadensystem. Die passende Eindeckung für das Dach: Eternit Dachplatten Linum.
Produkt Dach Dachplatten Doppeldeckung Farbe Dach Blauschwarz D 001 Produkt Fassade Fassadenplatten Linum Deckung Farbe Fassade Blauschwarz D 001 Oberfläche Dach glatt Oberfläche Fassade glatt Foto Conné van d`Grachten Architekt Architekturbüro Stephan Kollmann Ausführung Dachdeckerei Oliver Stumpf