MOGAT

GRÜNDACHPAKET GP 60

Für eine lebenswerte Umwelt

• Sicher

• Wirtschaftlich

• Flexibel

Die Größe des Gründachs kann sich nach den vorgegeben

Maßen richten. Sie können entsprechend

der benötigten qm bestellen.

MOGAT-Gründachpaket GP 60 (Nassgewicht 60kg/m2)

bestehend aus folgenden Komponenten

– MOGAT Trenn- und Gleitfolie PE 0,2 mm dick

– MOGAT Vegetationsmatte EF 35 aus recyceltem

FCKW freiem PUR-Weichschaum mit verschiedenen

Düngern und Mineralien durchsetzt.

Funktion: Bautenschutz, Drainage, Wasser- und

Nährstoffspeicher,untere Substratschicht, Filterschicht.

Wasserspeichervermögen: ca. 23 l / m².

Maße: 100 x 100 x 3,5 cm.

– MOGAT Extensivsubstrat

Sackware 40 l ausreichend für eine Substrathöhe

von 4 cm / m², entspricht den FLL-Richtlinien, aus

mineralischen und organischen Bestandteilen.

(Lieferung auch lose im Big Bag oder im Silo möglich.)

– MOGAT Sedumsprossenmischung

Bestehend aus 5 bis 10 verschiedenen

Sedumsorten 50 g / m².

Weitere Produkte für Ihr Gründach, zum Beispiel Flachballenstauden, Kiesfangleisten u.a., bieten wir Ihnen gerne individuell auf Anfrage an!

Verlegeanleitung für Ihre extensive Dachbegrünung

Aufbaubeschreibung:

Untergrund der Gründachfl äche: Funktionstüchtige Abdichtung aus Bitumen Oberlage ausgestattet mit einer MOGAT Wurzelschutzbahn RUTEX Flora. – Der abgedichtete Untergrund wird mit einem Besen sauber abgekehrt und gereinigt. – Die MOGAT Trenn- und Gleitfolie wird mit mindestens 10 % Überdeckung (ca. 40 cm) verlegt. – Die Folie wird am Dacheinlauf in der Größe der Einlauföffnung ausgeschnitten. – Die MOGAT Vegetationsmatten werden mit den Noppen nach unten Stoß an Stoß verlegt. – Über dem Ablauf den Kontrollschacht anheben und ein Loch in die Matten schneiden. – Das MOGAT Extensivsubstrat zunächst sackweise auf der Fläche aufteilen. 1 Sack / m² entspricht 4 cm Substrathöhe. – Die Säcke aufschneiden und das Substrat mit einem Rechen verteilen. – Die MOGAT Sedumsprossenmischung gleichmäßig ausbringen, leicht einrechen und andrücken. – Überstehende Folie abscheiden. – Die Fläche durchdringend bewässern. – In der Anwachsphase witterungsentsprechend wässern. Regelmäßige Wassergaben beschleunigen das Wachstum. Liefermöglichkeit: Nach regionaler Verfügbarkeit in den MOGAT-Werken.
Stephan Buchholz Fassadenbau | info@buchholz-koeln.com 0221/888458-0
0221/888458-0
Meisterbetrieb